Brotkrumenpfad

Sich beteiligen an der Arbeit des IQWiG

Sie können sich an den Bewertungen des IQWiG auf unterschiedliche Weise beteiligen:

  • Fachwissen einbringen: Expertinnen und Experten mit Erfahrung in medizinischen Fachgebieten sowie methodischer oder klinischer Erfahrung können als Sachverständige an unseren Bewertungen sowie an unseren allgemeinverständlichen Gesundheitsinformationen mitwirken.
  • Patientensicht einbringen: Patientinnen und Patienten können ihre Perspektive in die frühe Nutzenbewertung von Arzneimitteln gemäß AMNOG, in Nutzenbewertungen von Arzneimitteln und nichtmedikamentösen Verfahren sowie in unsere Gesundheitsinformationen einbringen.
  • Thema für HTA-Bericht vorschlagen: Bürgerinnen und Bürger können beim ThemenCheck Medizin medizinische Themen zu Untersuchungs- und Behandlungsverfahren vorschlagen, die aus ihrer Sicht wissenschaftlich untersucht werden sollten.
  • Stellung nehmen: Alle Interessierten - Personen, Institutionen, Industrie - können sich mit Stellungnahmen zu Berichtsplänen oder Vorberichten an laufenden Nutzenbewertungen des IQWiG beteiligen.

Unabhängig davon, wie Sie sich an der Arbeit des IQWiG beteiligen: Im Dienste der Transparenz sind externe Berater und Beraterinnen des IQWiG verpflichtet, Angaben zu möglichen Interessenkonflikten zu machen. Weitere Informationen dazu finden Sie unter dem Navigationspunkt "Interessenkonflikte".


Ergebnisliste speichern

Um Ihr Suchergebnis zu speichern, kopieren Sie bitte den unten stehenden Link und fügen Sie ihn in einem neuen Tab/Fenster ein.

schließen