Medizin auf dem Prüfstand

Das unabhängige Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) untersucht den Nutzen und den Schaden von medizinischen Maßnahmen für Patientinnen und Patienten. Über die Vorteile und Nachteile von Untersuchungs- und Behandlungsverfahren informieren wir in Form von wissenschaftlichen Berichten und allgemein verständlichen Gesundheitsinformationen.

Letzte Aktualisierungen

Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

Ribociclib bei Brustkrebs: Zusatznutzen für bestimmte Frauen nach der Menopause

02.06.2020 Nach Ablauf der Befristung der G-BA-Beschlüsse hat das IQWiG den Wirkstoff in zwei Kombinationen erneut bewertet. Die dabei herangezogenen neuen Datenschnitte bestätigen Vor- wie Nachteile.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Nierentransplantationen: Bessere Ergebnisse bei größeren Fallzahlen ableitbar

22.05.2020 In Kliniken, in denen häufiger Nieren transplantiert werden, sind die Überlebenschancen größer.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

PSA-Screening: Nutzen wiegt den Schaden nicht auf

22.05.2020 Einige Männer profitieren von einer früheren Krebsdiagnose. Jedoch müssen mehr Männer mit Überdiagnosen und Therapie-Komplikationen rechnen.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Speiseröhrenchirurgie: Mit der Fallzahl steigt die Qualität

22.05.2020 In Kliniken, in denen häufiger komplexe Eingriffe am Organsystem Ösophagus vorgenommen werden, sind die Überlebenschancen größer.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Belimumab bei aktivem systemischem Lupus erythematodes: Zusatznutzen für Kinder und Jugendliche

14.05.2020 Nachgereichte Informationen ermöglichten im Addendum eine Einschätzung der Vorteile bei den Nebenwirkungen. Die Datenlage erlaubt aber keine Quantifizierung des Zusatznutzens.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Obstruktive Schlafapnoe: Unterkieferprotrusionsschiene hilft gegen Tagesschläfrigkeit

12.05.2020 Nachts eine Kunststoffschiene im Mund zu tragen, um die Atemwege mechanisch offenzuhalten, hilft bei obstruktiver Schlafapnoe ähnlich gut wie eine Positivdruckbehandlung per Schlafmaske.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

DMP COPD: Leitlinien-Synopse zeigt Aktualisierungsbedarf bei mehreren Versorgungsaspekten

06.05.2020 Internationale Leitlinien liefern neue Ansätze bei mehreren Versorgungsaspekten, u. a. bei Langzeit-Sauerstofftherapie, Patienten-Monitoring und medikamentöser Behandlung.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Gebärmutterhalskrebs-Früherkennung: Frauen können informiert entscheiden

27.04.2020 Vom IQWiG entwickelte Entscheidungshilfe erweist sich in Nutzertests als hilfreich und informativ.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Spinale Muskelatrophie (SMA): Neugeborenenscreening verspricht einen Nutzen

27.03.2020 Eine frühestmögliche Diagnose und Therapie der infantilen SMA durch ein Screening der Neugeborenen führt zu einer besseren motorischen Entwicklung und zu weniger Dauerbeatmung und Todesfällen.

mehr erfahren Link zu „%headline%“

Stellungnahmeverfahren

Stellungnahmeverfahren

Derzeit gibt es keine Stellungnahmeverfahren.


Ausschreibungen

Ausschreibungen

Derzeit gibt es keine Ausschreibungen.


Allgemeinverständliche Gesundheitsinformationen für Bürgerinnen und Bürger

Gesundheitsversorgung in Deutschland

Wer krank wird, hat es in Deutschland normalerweise nicht schwer, medizinische Hilfe zu finden. Es gibt ein dichtes Netz von leicht zugänglichen Behandlungsangeboten. Sich im deutschen Gesundheitssystem zurechtzufinden, ist trotzdem nicht immer einfach. Wir möchten deshalb einen Überblick und gleichzeitig eine praktische Orientierungshilfe geben. mehr erfahren

Daratumumab (Darzalex) bei multiplem Myelom

Daratumumab (Handelsname Darzalex) ist seit Mai 2016 zur Behandlung eines multiplen Myeloms zugelassen. Das Medikament kommt inzwischen als Erst- oder Folgebehandlung für verschiedene Personengruppen infrage.   mehr erfahren (Link zu „%headline%“ ‚Äì öffnet in einem neuen Fenster)


Ergebnisliste speichern

Um Ihr Suchergebnis zu speichern, kopieren Sie bitte den unten stehenden Link und fügen Sie ihn in einem neuen Tab/Fenster ein.

schließen