Brotkrumenpfad

[N17-01A] Vakuumversiegelungstherapie von Wunden mit intendierter sekundärer Wundheilung

Übersicht

Übersicht

Auftrag: Erteilt am 27.04.2017 vom Gemeinsamen Bundesausschuss
Status:Bearbeitung abgeschlossen
Ressort/Bereich:Nichtmedikamentöse Verfahren
Aktuelles Dokument:PDF Vorbericht  [PDF, 3 MB]weitere Dokumente
Hinweis:

Die Bearbeitung des Projekts „Vakuumversiegelungstherapie von Wunden“ (N17-01) wird im Rahmen der Projekte „Vakuumversiegelungstherapie von Wunden mit intendierter sekundärer Wundheilung“ (N17-01A) und „Vakuumversiegelungstherapie von Wunden mit intendierter primärer Wundheilung“ (N17-01B) fortgesetzt. Der vorläufige Berichtsplan, die Dokumentation und Würdigung der Anhörung zum vorläufigen Berichtsplan und der Berichtsplan Version 1.0 befinden sich hier.

Der Abschlussbericht wurde an den Auftraggeber versandt und wird voraussichtlich am 21.03.2019 veröffentlicht.

Kontaktadresse:zum Kontaktformular
Zugehörige Projekte: [N17-01B] Vakuumversiegelungstherapie von Wunden mit intendierter primärer Wundheilung
Status: Bearbeitung begonnen

[N17-01] Vakuumversiegelungstherapie von Wunden
Status: Bearbeitung abgeschlossen


Berichtsdokumente

Berichtsdokumente

VeröffentlichtDokumentGrößeTyp 
28.08.2018 Vorbericht 3 MBPDFDokument herunterladen

Der Abschlussbericht wurde an den Auftraggeber versandt und wird voraussichtlich am 21.03.2019 veröffentlicht.


Zeitplan

Zeitplan

ArbeitsschrittTerminiCal
Veröffentlichung des Vorberichts www.iqwig.de 28.08.2018  
Anhörung (schriftliche Stellungnahmen) zum Vorbericht www.iqwig.de 28.08.2018  bis   25.09.2018 (12:00)
Wissenschaftliche Erörterung unklarer Aspekte in den schriftlichen Stellungnahmen www.iqwig.de 25.10.2018  
Weitergabe des Abschlussberichts an den G-BA (Veröffentlichung in der Regel 8 Wochen später) www.iqwig.de 1 . Quartal 2019  

Kurz & Bündig


Ergebnisliste speichern

Um Ihr Suchergebnis zu speichern, kopieren Sie bitte den unten stehenden Link und fügen Sie ihn in einem neuen Tab/Fenster ein.

schließen