Brotkrumenpfad

Wissenschaftlicher Austausch

Das IQWiG kooperiert (unter anderem) mit:

Außerdem ist das Institut regelmäßig im Gespräch mit den HTA-Institutionen aus England und Frankreich aus: dem National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE) und der Haute Autorité de Santé (HAS).

Das INNO-Treffen dient dem Austausch über Innovationen im Gesundheitswesen zwischen den offiziellen europäischen Expertengruppen, die Arzneimittelhersteller vor und nach der Zulassung eines Produktes wissenschaftlich beraten. Die (nicht-öffentliche) Veranstaltung am 1./2. Oktober 2020 in Berlin wird durch den Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) und das IQWiG organisiert und ist Teil des assoziierten Programms des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020.

Die Zeitschrift für Evidenz, Fortbildung und Qualität im Gesundheitswesen (ZEFQ) ist das offizielle Publikationsorgan des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin (DNEbM) und ist auch das Publikationsorgan des IQWiG.


Ergebnisliste speichern

Um Ihr Suchergebnis zu speichern, kopieren Sie bitte den unten stehenden Link und fügen Sie ihn in einem neuen Tab/Fenster ein.

schließen